Natur spüren - Natur erleben!

Mountainbike

Mountainbiken rund um den Engadinerhof!

Für trainierte Mountainbiker bietet sich das ganze Gebiet rund um Montan auf der ehemaligen Bahntrasse, Naturpark Trudner Horn, ins Fleimstal, aufs Weisshorn, zur Bletterbachschlucht bestens an.
Am Etschdamm entlang bis nach Bozen, nach Trient, zum Kalterer See oder zu den Montiggler Seen kann man wunderbar mit der Familie Fahrrad fahren (erreichbar in 10 Minuten mit dem Auto). Wir freuen uns auf alle, die Spaß haben am Fahrrad fahren. Genießen sie unterwegs Kraftpakete für Ihre leichte oder schwere Tour mit Apfelsäften vom Engadinerhof!
Das ideale Sportgetränk ist eine Apfelschorle (Apfelsaft mit Mineralwasser) das Energiegetränk für unterwegs.

Hier finden sie einige tolle Touren:

  • Radtour am Etschdamm entlang nach Bozen oder Trient
    Länge ca. 40-50 km; Höhenunterschied 40 m; Fahrzeit ca. 2 – 2,5 St.;
    Wir fahren von Auer nach Tramin vor der Etschbrücke geht es gleich rechts ab. Dort kann man das Auto kostenlos abstellen. Von hier können Sie selbst entscheiden, welche Richtung sie wählen möchten. Ab Bozen gibt es ein sehr gutes Radwegnetz übers Überetsch, nach Kaltern zurück nach Auer.
  • Mountainbiketour: Montan – Kaltenbrunn Bahntrasse
    Ausgangspunkt Engadinerhof – Endpunkt : Kaltenbrunn – Streckenlänge: 10 km – Höhenunterschied: ca. 450m – Fahrzeit ca. 1,5 St. oder auch länger
    Mittelschwere Mountainbiketour auf grobschottrigem Weg für Trainierte über die verkehrsfreie ehemalige Bahntrasse der Fleimstaler Bahn mit leichter Steigung von ca. 5%
  • Mountainbiketour: Radein-Joch Grimm
    Ausgangspunkt: Engadinerhof – Bahntrasse Kaltenbrunn – Radein/Nigglhof(1600 m)
    Endpunkt: Gurndinalm/Jochgrimm – Fahrzeit: ca. 2,5 St. oder auch länger
    Geschotterte, mittelschwere Biketour für Trainierte über Forstwege mit stetiger Steigungen von ca. 5-10% und auch mehr.
  •  Mountainbiketour: Trudner Horn
    Ausgangspunkt: Engadinerhof – Truden – Trudner Horn
    Mittelschwere bis schwere Biketour für gut Trainierte über Schotterforstwege durch den Naturpark auf die Trudnerhornalm  – ca. 3 Std. – ca. 1000 Höhenmeter
  • Rennrad – Freunde
    Hier bedarf es keiner Tourenvorschläge, denn eigentlich eignet sich jeder asphaltierte Weg landauf – landab zum Rennradfahren.
    Auf verkehrsarmen Strassen können Sie inmitten von Apfelbäumen nordwestlich in Richtung Meran oder südlich in Richtung Trient fahren. Wussten Sie schon, dass Sie mit dem Rennrad von Auer bis zum Gardasee fahren können? Ein gut ausgebauter Radweg verläuft der Etsch entlang – eine sehr empfehlenswerte Tour!